21. August 2017 M. Bagusat-Sehrt

Der Ministerpräsident von Thüringen zu Gast in Torgau

Am Donnerstag, den 24.08.2017 wird Bodo Ramelow, der Thüringer Ministerpräsident zu Gast in Torgau sein.

Am Donnerstag, den 24.08.2017 wird Bodo Ramelow, der Thüringer Ministerpräsident zu Gast in Torgau sein.

Auf Einladung von der Direktkandidatin Susanna Karawanskij wird sich Herr Ramelow ein Bild machen von Torgau als, Reformations- und Begegnungsstadt. Einem Besuch des Brückenkopfes, dem Denkmal der Begegnung und der Sonderausstellung des Stadt- & Kulturgeschichtliches Museum „Worte & Musik“ folgt ein Treffen mit den Initiatoren des, in Gründung befindlichen, Dachverbandes deutscher Jugendparlamente.

Um 17:30 Uhr beginnt ein öffentliches Gespräch mit dem ehemaligen Torgauer Pfarrer Hans Christian Beer. Moderiert durch Susanna Karawanskij soll es auf dem roten Sofa um Fragen gehen: Was muss politisch getan werden, um gleichwertige Lebensverhältnisse zwischen Ost und West zu schaffen? Welche Rolle soll Deutschland im internationalen Rahmen spielen, um die Welt friedlicher und gerechter zu machen? Ist Glaube und Politik vereinbar? Und warum gibt es keinen Frieden?

Alle sind herzlich zum Mitdiskutieren, im Café im Schloß – Schloß Hartenfels, eingeladen. 

Kategorien: DIE LINKE. Nordwestsachsen

Kommentare

Keine Kommentare zu diesem Beitrag

Hinterlassen Sie einen Kommentar