28. Januar 2017 MdL L. Neuhaus-Wartenberg

Erstes mobiles Wahlkreisbüro wird in Nordsachsen eingeweiht

Die Landtagsabgeordnete Luise Neuhaus-Wartenberg gibt ihr bisheriges Wahlkreisbüro in Delitzsch auf und verlegt den Schwerpunkt ihrer Wahlkreisarbeit in ein mobiles Wahlkreisbüro. Bei Glühwein und heißer Suppe wird der Kleinbus am Freitag, den 3. Februar, ab 12.00 Uhr auf dem Roßplatz in Delitzsch eingeweiht. Erstmals wird damit das Konzept... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
19. Januar 2017 Dr. Michael Friedrich

Drei Warnschüsse gegen die NPD

Das vom Bundesrat angestrengte Parteiverbot gegen die NPD ist erwartungsgemäß gescheitert. Dieser Ausgang ist für jeden Demokraten enttäuschend. Wir respektieren das Urteil, denn die Verfassungsrichter haben es sich auf den knapp 300 Seiten Begründung nicht leicht gemacht. Anders als jetzt die NPD jubelt, haben sie diese keinesfalls mit einem... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
10. Januar 2017 MdB S. Karawanskij

Solidarität statt Beamten-Privileg: Alle gesetzlich Versicherten profitieren von Beamten in der GKV

MdB Susanna Karawanskij

"Solidarität statt Beamten-Privileg: DIE LINKE setzt sich seit langem dafür ein, auch Beamte, Abgeordnete und Selbstständige in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) pflichtzuversichern. Profitieren würden letztlich alle gesetzlich Versicherten, weil durch die Stärkung der Finanzkraft der GKV ihre Beiträge gesenkt werden könnten.... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
20. Dezember 2016 Dr. M. Friedrich / S. Karawanskij

Kommunen in Not – das muss nicht sein!

Der Präsident des Sächsischen Rechnungshofes Karl-Heinz Binius hat im Jahresbericht 2016 zu den Kommunalfinanzen alarmierende Aussagen vorgelegt. Dr. Michael Friedrich, Vorsitzender der LINKEN im Kreistag sagt dazu:   „Kommunen in Not!“ ist die treffende Zusammenfassung dieses spannenden Dokuments. Der Rechnungshof weist zum wiederholten... Weiterlesen

Kategorien: Pressemitteilung

Keine Kommentare
30. November 2016 MdB S.Karawanskij

Genossenschaften müssen Weltkulturerbe werden - Genossenschaftsidee nahm in Delitzsch ihren Ursprung

"Erklärt man Genossenschaften morgen zum Weltkulturerbe, würde mich dies sehr freuen. Denn der Gründervater des deutschen Genossenschaftswesens, Hermann Schulze-Delitzsch, wurde in meinem Wahlkreis - nämlich wie es der Nachname sagt: in Delitzsch - geboren. Es gibt heutzutage eine enorme Anzahl unterschiedlicher Genossenschaften und nicht... Weiterlesen

Kategorien: DIE LINKE. Nordwestsachsen, Pressemitteilung

Keine Kommentare
Aktuelles von DIE LINKE.
24. Februar 2017

Die LINKE und die Gretchenfrage „Grexit“: Kein politischer Ausweg, sondern Sackgasse für Griechenland und Europa

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen

16. Februar 2017

Trojanisches Pferd auf der Autobahn

Rede von Dietmar Bartsch in der Sitzung des Deutschen Bundestages zu geplanten Änderungen des Grundgesetzes, des Länderfinanzausgleichs und zum Antrag der LINKEN, Autobahnprivatisierungen im Grundgesetz auszuschließen Weiterlesen

03. Februar 2017

Griechenland: Schäuble dreht durch

Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE Weiterlesen